PM: Bündnis Halle gegen Rechts

Pressemitteilung

Bündnis Halle gegen Rechts ruft zu

Protest gegen den Naziaufmarsch am 6. Juli 2013 auf

Unter dem Motto „Nazis entgegentreten – Halle blockt. Rassismus und Nationalismus zerstören unsere Zukunft“ ruft die Initiative Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage (HgR) zum friedlichen und kreativen Protest gegen den geplanten Naziaufmarsch am kommenden Samstag auf.

Treffpunkt ist ab 11 Uhr am Marktplatz. Von dort wird es möglich sein gemeinsam in Richtung Hauptbahnhof zu laufen, um ab 12 Uhr an der Kundgebung in der Ernst-Kamieth-Straße teilzunehmen und dort zivilgesellschaftlichen Protest in Hör- und Sichtweite der Nazis zu äußern. Erwartet werden zahlreiche Rednerinnen und Redner, unter anderem der Oberbürgermeister der Stadt Halle Dr. Bernd Wiegand.

Zusätzlich wird es ab 11 Uhr zwei Demonstrationszüge einen aus dem Süden ab Lutherplatz und einen weiteren im Osten ab Ecke Landsberger/ Delitzscher Straße mit gemeinsamem Ziel der Kundgebung in der Ernst-Kamith-Straße geben. Weiterhin haben verschiedene Vereine, Initiativen und Verbände mehrere Infopunkte im Stadtgebiet angemeldet. Interessierte haben an den Infopunkten die Möglichkeit aktuelle Informationsmaterialien zu erhalten.

Das Bündnis Halle gegen Rechts ruft dazu auf sich gegen die Propaganda der Neonazis zu stellen, die unter dem Deckmantel von Europakritik menschenverachtende Ideologie verbreiten. Sie radikalisieren Vorurteile, die ohnehin in der Gesellschaft verbreitet sind. Täglich müssen Menschen aufgrund rassistischer, antisemitischer oder anderweitig diskriminierender Zuschreibungen verbale, institutionalisierte und körperliche Gewalt erleiden. Umso wichtiger ist es entschlossen und wirksam allen neonazistischen Bestrebungen entgegenzutreten.

In Halle und anderswo darf kein Platz für diese Ideologien sein. Deshalb rufen wir alle Menschen auf sich am Protest gegen den Naziaufmarsch zu beteiligen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.halle-gegen-rechts.de

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca