Auswertung 1. Mai 2011

Am 01.Mai kam es zu mehreren Übergriffen und zu massivem Fehlverhalten der Polizei. Falls ihr Repression oder Übergriffe selbst erlebt oder beobachtet habt, wäre es wichtig diese über ein Gedächtnisprotokoll zu dokumentieren und an die Adresse vernetzung@halle-gegen-rechts.de (PGP ) zu senden.

Es besteht auch die Möglichkeit Beschwerde über das Fehlverhalten von Polizist_innen an die Zentrale Beschwerdestelle der Polizei zu richten (Kontakt: beschwerde-polizei@mi.sachsen-anhalt.de). Bitte leitet zur Dokumentation auch eine Kopie eures Beschwerdeschreibens an unsere Mailaddresse weiter.

Auch nach dem 01.Mai sind wir solidarisch!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca